Unser Motto

Helfen-Lernen-Feiern. Das ist unser Motto, das ist unser Programm. Helfen, Lernen, Feiern zieht sich wie ein roter Faden durch unser gesamtes Clubleben.

 

Helfen

Unter Helfen verstehen wir unser soziales Engagement. Hilfsbereitschaft gegenüber anderen Menschen funktioniert nur mit persönlichem Einsatz und verlangt manchmal auch die überwindung des “inneren Schweinehundes”. Helfen beginnt im alltäglichen Leben bei jedem Menschen, aber auch als Club wollen wir gemeinsam andere unterstützen. Ob in unserer Nachbarschaft, deutschlandweit oder international – es gibt genug zu tun. Durch unsere Sozialaktionen helfen wir Menschen in unserer Umgebung, in unserer Stadt, in Deutschland, Europa und auf der Welt. Jedes Jahr führen Rotaract Clubs Aktionen alleine, in Zusammenarbeit mit Rotary, auf Districtebene, Landes und Weltebene durch.

Lernen

Lernen bedeutet sich weiterbilden, seinen Horizont erweitern und über den alltäglichen Tellerrand hinausblicken, aber auch einander kennenlernen. Dies geschieht zum einen durch Vorträge von Clubmitgliedern, welche von ihrem Beruf, interessanten Hobbys oder Reisen berichten und somit den Wissensbereich eines jeden Mitglieds erweitern. Gerne kommen auch Rotarier zu uns, um dort über ihre Berufe und aktuelle Themen zu berichten. Oft wird dann noch heiß über das Vorgetragene diskutiert, was beiden Seiten sehr viel Spaß macht.
Zum Punkt Lernen gehören aber auch Betriebsbesichtigungen, Führungen durch Ausstellungen, Konzertbesuche, Konferenzen in Deutschland und der ganzen Welt und vieles anderes, was eine schöne Abwechslung und Bereicherung zum Alltag bietet.

Feiern

Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Nach den Meetings lassen wir den Abend meistens in gemütlicher Runde bei einem Glas Bier gemeinsam ausklingen. Das eine oder andere Plaudermeeting gehört mit zum festen Programm. Wir feiern die Feste, wie sie fallen. Besonderes Highlight sind dabei die Jubiläumsfeiern unseres Clubs und anderer Rotaract Clubs, die sog. “Charterfeiern”. Ein Charterwochenende besteht meistens aus einer Welcome-Party freitags, einer Ortserkundung und Festabend samstags und einem Farewell-Brunch sonntags. Andere Festivitäten wie Brunch, Kino, Fahrradtouren, Clubfahrten und vieles mehr bereichern natürlich die Kontakte zwischen den einzelnen Clubs und fördern die Freundschaft untereinander.